Spiele im DeutschunterrichtErzähl mal!

Der Fantasie freien Lauf lassen und einfach drauflos erzählen, das fällt manchen Schülern leichter und manchen schwerer. Wir stellen Ihnen Spiele vor, mit denen Sie die Kreativität beflügeln oder den mündlichen Ausdruck fördern. Los geht’s!

Spielfiguren

Spiele im Deutschunterricht

|

Rory’s Story Cubes

Das Spiel Rory’s Story Cubes kommt zunächst übersichtlich daher. Neun Würfel – das war’s? Ja! So simpel das Spiel, so unendlich die Möglichkeiten: Anstelle von Augen zeigen diese Würfel einfache Zeichnungen, z.B. eine Lupe, einen Baum, einen Fisch, einen Blitz, eine Hand, ein Flugzeug, einen Schlüssel … Der Spieler würfelt und muss aus „seinen“ Bildern eine Geschichte formen. Dabei ist Fantasie gefragt, ohne zu lange nachzudenken: Wie kam der Fisch auf den Baum und wer steigt mit dem geheimnisvollen Schlüssel in ein Flugzeug? Das Spiel kann auch gemeinsam gespielt werden. Es eignet sich ebenfalls für den DaF- oder DaZ-Unterricht, um die mündliche Kommunikation zu fördern. Rory’s Story Cubes gibt es auch in Erweiterungsversionen mit weiteren Symbolen zu Oberthemen wie Aktivitäten, Märchen und Fabeln, Reisen oder Tiere. Es eignet sich ab 6 Jahren, ist aber auch für ältere Schüler interessant.

Mehr erfahren

Dixit

Auch beim Spiel Dixit „verwandelt“ man Bilder in Sprache. Hier ist ebenfalls immer ein Spieler der Erzähler. Alle Spieler erhalten jeweils sechs Bildkarten. Diese zeigen komplexere, man könnte sagen poetischere Bilder als die Story Cube-Würfel, z.B. ein geheimnisvoller Alchemist, ein Zauberschloss, das an einem Heißluftballon wegfliegt oder eine Babywiege in einem verwunschenen Wald. Der Erzähler wählt eine seiner sechs Bildkarten und denkt sich dazu eine Aussage aus, z.B. „Wo liegt das Glück“? Die Aussage darf weder zu allgemein gehalten sein noch das Bild zu genau beschreiben. Man kann auch ein Sprichwort oder einen Filmtitel wählen. Die anderen Mitspieler erfahren die Aussage, aber bekommen die Karten des Erzählers nicht zu sehen. Sie wählen nun wiederum aus ihren sechs Karten diejenige aus, die am besten zur Aussage des Erzählers passt. Sie geben dem Erzähler ihre ausgewählten Karten und er mischt seine darunter. Diese Karten werden nun für alle Spieler sichtbar hingelegt. Nun müssen die Mitspieler erraten, welche der Karten die des Erzählers ist, ihn also zum Ausspruch „Wo liegt das Glück?“ inspiriert hat. Das Spiel ist ab 8 Jahren geeignet, auch hier ist die Altersbeschränkung nach oben offen. Es kann ebenfalls dafür eingesetzt werden, fortgeschrittene Deutschlerner zum Sprechen zu animieren.

Mehr erfahren

Das DINGS

Das DINGS ist ein Ratespiel, bei dem die Spieler Begriffe erraten. Ein Spieler liest die sechs Hinweise auf der Spielkarte vor, die anderen raten, was sich hinter dem DINGS verbirgt: Das DINGS … ist ein Getränk, braucht jeder, ist farblos, soll man viel trinken, ist ohne Geschmack, gibt es in Flaschen. Wer errät das gesuchte Wort zuerst? Das Spiel enthält 120 Karten mit 240 Begriffen zu 15 Themen, z.B. Reisen, Familie, Sport oder Tiere. Eine spannende Variante für den Unterricht ist es, wenn die Schülerinnen und Schüler selbst Karten für das DINGS herstellen. Denkbar sind auch Ratebegriffe zu Themen, die aktuell im Unterricht behandelt werden. Das Spiel eignet sich besonders für Grundschüler oder die Jahrgänge 5/6. Sie üben dabei, weder zu abstrakt noch zu konkret zu formulieren und sich an ihren Adressaten zu orientieren.

Mehr erfahren

Spielanleitungen im Unterricht: Im Praxis Deutsch-Heft Anleitungen schreiben lesen Sie, wie Schülerinnen und Schüler sich ein Spiel ausdenken und dazu eine Anleitung verfassen

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile
Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile

Als Studierende oder Referendare erhalten Sie 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Zusätzlich erhalten Sie dann als Abonnent weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Informiert bleiben mit dem Newsletter von praxis-deutsch.de

Fachnewsletter Praxis Deutsch

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar